Heilströmen: Fit mit der Energie unserer Hände

Artikel-Nr.: 80158

Auf Lager

19,43
Inkl. MwSt. zzgl. Versand


Heilströmen geht auf Jahrtausende altes Wissen japanischer Mönche zurück. Daraus entwickelte sich eine erfolgreich angewandte Volksheilkunst, die zwischenzeitlich in Vergessenheit geriet und schließlich aus dem fernen Osten über die Vereinigten Staaten zu uns nach Europa kam. Zum Strömen gehören einfache Fingerübungen. Indem man die Hände sanft auf bestimmte Energiepunkte des Körpers legt, beginnen Blockaden sich aufzulösen. Die Lebensenergie kann wieder frei fließen. Heilströmen aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers und schafft reichlich Wohlgefühl. Körperliche, geistige und seelische Gesundheit kann man auf diese Weise jeden Tag neu schöpfen. Berichte aus der Heilström-Praxis zeigen: Akute ebenso wie chronische körperliche Leiden verschwinden vielfach ganz oder bessern sich deutlich. Verborgene Ängste und alte seelische Verletzungen lösen sich offenbar auf. Durch Heilströmen öffnet sich das Leben hin zu mehr Gelassenheit und Stressfestigkeit. Unerwartet entwickeln sich neue Lebensperspektiven. Eine Ahnung von der Leichtigkeit des Seins entsteht.

Die fernöstliche Heilmethode kann man auf einfache Weise selbst lernen und anwenden - zu Hause ebenso wie unterwegs. Auch Kinder schaffen es meist leicht, mit ihr umgehen. Zahlreiche Therapeuten und Anwender bestätigen den Erfolg: Heilströmen ist Lebenskunst.

Autor: Günter Harnisch
86 Seiten, Fotos und Abb., mit Lesebändchen, geb.

Diese Kategorie durchsuchen: Fachliteratur