Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir möchten Sie an dieser Stelle informieren, wie wir die Bestimmungen der Datenschutzverordnung (DSGVO) umsetzen und welche Informationen wir während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und wie diese genutzt werden. Ihre Daten werden ausschließlich zu nachfolgenden Zwecken und ohne Ihr Einverständnis nicht anderweitig, z.B. zu Werbezwecken, verwendet.

 

Erfassung von Daten

Sie können unsere Webseite besuchen, ohne personenbezogene Angaben zu machen. Bei einem Zugriff auf unsere Webseite, d. h. bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufs einer Datei auf diesem Server,  werden automatisch (also nicht über eine Registrierung) allgemeine Informationen in einer Protokolldatei gespeichert (Logfile)., die nicht personenbezogen verwendet werden. Dabei speichern die eingesetzten Webserver standardmäßig z.B. folgende Daten: den Namen Ihres Internetserviceproviders, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Websites, die Sie bei uns besuchen, die übertragenen Datenmenge, Information über den von Ihnen verwendeten Browser und das von Ihnen verwendete Betriebssystem.

 

Diese Informationen werden anonymisiert ausgewertet und dienen ausschließlich dazu, die Attraktivität, Inhalte und Funktionalitäten unserer Webseite zu verbessern.

Diese anonymen Daten werden getrennt von den personenbezogenen Daten gespeichert und von uns in keinem Fall mit Ihren personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht, sodass keine Rückschlüsse auf eine bestimme Person möglich sind.

 

Erhebung und Verarbeitung, Nutzung personenbezogener Daten bei Bestellungen und Anfragen.

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus z. B. im Rahmen einer Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden von E-Mails, im Rahmen der Bestellung von Produkten, Anfragen oder Anforderung von Materialien, zur Verfügung stellen.

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von den Kunden eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname
  • Adresse/Lieferadresse
  • Zahldaten
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer (optional)

Die Daten und ihre Inhalte bleiben bei unserem Unternehmen und unserem Provider. Ihre persönlichen Daten werden in keiner Form von uns an Dritte zur Verfügung gestellt. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nur verwendet, um Ihre Anfrage oder Bestellung zu erfüllen und abzuwickeln. Für andere Zwecke werden diese nur dann verwendet, wenn Sie in die entsprechende Verwendung eingewilligt haben.

Wiederruf

Ihre Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit einer E-Mail an info@dmc-natur.de widerrufen.

Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der auf ihrer Grundlage bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

Weitergabe personenbezogener Daten an Versandunternehmen

Zur Erfüllung und Abwicklung der Dienstleistung von DMC erheben wir Daten und leiten diese an Versanddienstleiter weiter. Zur ordnungsgemäßen Abwicklung erhält der Lieferant Ihre Lieferanschrift, bestehend aus Anrede, Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort und Adresszusatz (optional). Für die Kontaktaufnahme zwecks Absprache eines Liefertermins kann der Lieferant zusätzlich Ihre E-Mail Adresse, Ihre Telefonnummer, zweite Telefonnummer (optional) benötigen.
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns oder das Transportunternehmen widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

 

Verwendung von PayPal
Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_DE

 

Newsletter

Gerne informieren wir Sie regelmäßig mit dem Newsletter über unsere Angebote, Entwicklungen und Neuigkeiten unserer Produkte. Zu diesem Zweck können Sie sich für unseren Newsletter anmelden  Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben. Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

 

Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen.

Wir setzten technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form (mittels SSL) übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist durch Ihr persönlich ausgewähltes  Passwortes möglich. Bitte behandeln Sie Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich und verlassen unsere Seite bei Anmeldung mit einem Logout.

 

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten 

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Datenlöschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.
 

Nach Art. 21 (1) DSGVO steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zur  Verarbeitungen von personenbezogenen Daten zu, sowie gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke von Direktwerbung.

 

Sie haben somit das Recht, Auskunft über alle Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten, diese zu überprüfen, ggfls. berichtigen und löschen zu lassen. Hierzu genügt eine E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse bzw. info@dmc-natur.de. Eine Löschung kann dann nicht erfolgen, wenn wir zur Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten gesetzlich verpflichtet sind, dazu gehören u.a. die steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfrist.

 

Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben



Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt